Sonntag, 4. November 2012

Regenbogen Rainbow Cupcakes

Hey meine Lieben,

auf manchen Blogs findet man des öfteren den tollen Regenbogenkuchen. Ich hatte auch schon überlegt den zu backen, nur leider fehlt mir eine Springform. 
Daher hab ich es jetzt einfach mal mit der leichteren Variante versucht und mich an die Regenbogen Cupcakes getraut. Das Rezept findet Ihr hier klick
Ich hab zwar keine Ahnung wo das Grün bei meinen verschwunden ist aber vielleicht sieht man es auch nur bei diesem nicht so gut. Schmecken tun sie auf jeden Fall echt lecker. 
Aufgrund einer Laktoseintoleranz bei meiner Tochter habe ich statt der normalen Milch eben die laktosefreie benutzt und bei ihren die Sahne weggelassen. Den mit der laktosefreien,hatte ich irgendwie kein Glück, die ist mir zusammengefallen :(
Trotz allem finde ich das sie mir einigermaßen gelungen sind und auch schön fürs Auge sind.

Kommentare:

  1. Hi Lexa, ich hab sie auch schon des öfteren gesehen, sieht total klasse aus! Ich wollte es auch mal probieren hab aber leider im Moment so wenig Zeit :( GGLG Desiree

    AntwortenLöschen
  2. Solchen Kuchen habe ich mal gesehen sieht schön aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Wie lecker :D und ich war nicht eingeladen :(

    AntwortenLöschen
  4. Schade :( Aber die Hauptsache ist das wir uns mal treffen :D Da brauche ich keine Sahne :) Meine Katzen sind jetzt 2 1/2. Wie die Zeit vergeht...

    AntwortenLöschen
  5. Wollte meine Katze auch erst Romeo nennen :)

    AntwortenLöschen
  6. ich will auch ein Stück haben! :D Sieht super lecker aus!
    Hab ein schönes Wochenende <3

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...